Indego Privat Funktionen

Indego erlaubt Personen mit einer starken Gehbehinderung eine neue Dimension von Unabhängigkeit.

photo

Leichtbauweise

Mit einem Gewicht von nur 12 Kilogramm besticht Indego durch ein schlankes Design ohne sichtbare Kabel und ohne sperrige Rucksack-Komponenten.

Ein wahrhaft persönliches Gerät

Indego offeriert gehbehinderten Personen eine neue Dimension von Mobilität und Unabhängigkeit. Auf Grund seiner zahlreichen Funktionen empfiehlt sich Indego als Mobilitätsunterstützung für den persönlichen Gebrauch.

Fragen und Antworten

Über Indego

Was ist Indego?

Indego ist eine angetriebene Gehorthese, auch als Exoskelett bekannt, welche um die Hüfte und Beine getragen wird und gehbehinderten Personen das Stehen und Gehen ermöglicht.

Ist Indego für Jedermann geeignet?

Personen mit einer Gehbehinderung aufgrund einer Rückenmarksverletzung oder einer anderen neurologischen Diagnose sind für die Nutzung von Indego geeignet. Personen mit einer Körpergrösse von 155 – 191cm und einem maximalen Körpergewicht von 113kg können Indego nutzen.

Wieviel kostet Indego?

Bitte wenden Sie sich für Informationen bzgl. des Preises direkt an Parker Hannifin. Bitte benutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Verfügbarkeit

Ist Indego in Europa käuflich zu erwerben?

Indego hat das CE Zeichen und ist in Europa für den klinischen und privaten Einsatz erhältlich.

Zusätzliche Informationen

Kann ich Indego ausprobieren?

Gerne organisieren wir eine Probestellung. Bitte nehmen Sie KONTAKT mit uns auf.

Wie kann ich ein Indego Angebot bekommen?

Komplettieren Sie bitte das Kontaktformular unter KONTAKT. Gerne senden wir Ihnen dann ein detailliertes Angebot zu.

Parker Updates Inbox

Abonnieren Sie unsere Indego-Nachrichten

Datenschutzrichtlinie